KDFB

Kultur und Café

Geführte Exkursion der Landfrauenvereinigung

Kennen Sie Akanthusaltäre und wissen Sie, wo das vermutlich größte Hufeisen der Welt zu sehen ist? In der nördlichen Oberpfalz befinden sich, in mehreren Kirchen, diese besonderen böhmischen Altäre, die in der Barockzeit vielfach anzutreffen waren. Wir werden die Wallfahrtskirche St. Quirin in Püchersreuth besuchen. Der Hochaltar ist mit Ornamenten umrahmt, welche eine stilisierte Form der Blätter einer Akanthuspflanze darstellen. Nach einer kunsthistorischen Kirchenführung geht es weiter zum "Ökolandgut Federkiel" in Rotzendorf, Gemeinde Püchersreuth. Dort erwartet uns Betriebsleiterin Astrid Kriechenbauer zu einer Hofführung und vielen Informationen über ihre ökologische Geflügelhaltung. Zum Ausklang lassen wir uns die selbstgemachten kulinarischen Spezialitäten im hofeigenen Café schmecken

Ort:
Treffpunkt: Wallfahrtskirche St. Quirin | St. Quirin 2 (Nähe Ilsenbach) | 92715 Püchersreuth Ort: Ökolandgut Federkiel | Rotzendorf 4 |92715 Püchersreuth
Termin:
Do 07.07.2022, 13:00 - 17:00 Uhr
Referenten:

Astrid Kriechenbauer, Meisterin d. ländlichen Hauswirtschaft

Alfons Scharnagl, Mesner und Kirchenführer

Leitung:

Rita Schmaderer, Diözesanvorsitzende der Landfrauenvereinigung

Kosten:
KDFB-Mitglieder 14,00 € | Nichtmitglieder 17,00 € inklusive Führungen und Imbiss
Anmeldung:
bis 20. Juni 2022 | Max. 50 Teilnehmende

Anmeldung:

Mit diesem Anmeldeformular können Sie sich für unsere Bildungsveranstaltungen anmelden.

Persönliche Daten










Bankverbindung

Die Übertragung der Daten erfolgt durch eine sichere Verbindung (SSL).

Sonstiges


AGBs und Datenschutz

Diese Anmeldung ist verbindlich. Mit den Anmelde- und Teilnahmebedingungen erkläre ich mich einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Teilnahmegebühr soll mittels SEPA-Lastschriftverfahren durch das Bildungswerk des KDFB e. V. Diözesanverband Regensburg vom angegebenen Konto eingezogen werden.


Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.