KDFB

Einfach gelassen: So kann´s gehen

Wir alle kennen das:
Es gibt immer etwas zu tun.
Oder:
Die Gedanken drehen sich im Kreis.
Oder:
Viele Erwartungen prasseln auf uns ein.
Oder:
Wir wollen alles perfekt machen.
Oder:
Der Haussegen hängt schief.   ....

Hinzu gekommen ist einiges an Unsicherheit aufgrund von Corona. All das kann einem schon mal den Schlaf rauben. Wie schön wäre es, sich in solchen Situationen so oft wie möglich gelassen zurück zu lehnen in dem Bewusstsein, dass vieles gut ist und sich für (fast) alles eine Lösung finden lässt. Gemeinsam mit Ihnen werde ich auf die Suche gehen, wie wir mehr Gelassenheit in unser Leben einladen können. So beschäftigen wir uns an diesem Abend mit Ihrer Bewusstheit: Wo stehen Sie gerade und welche möglichen Gründe und Blockaden gilt es, aus dem Weg zu räumen?

Darüber hinaus wird die Referentin praktische Impulse für mehr Gelassenheit und Achtsamkeit im alltäglichen Tun mit Ihnen teilen.

REFERENTIN: Nicole Niedermeier, Juristin, Kommunikationstrainerin, Coach

TERMIN: Donnerstag, 06.10.2022 |19:30 - 21:00 Uhr
Themenschwerpunkt: Achtsamkeit
HIER geht’s zur Anmeldung.

Seminar für KDFB-Führungskräfte

Basics für die Öffentlichkeitsarbeit

Für alle, die im Zweigverein für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind.

Inhalte:

- Außenwirkung und Öffentlichkeitsarbeit
- Veranstaltungsankündigungen und Pressemitteilungen
- Anregungen für Fotos
- Homepage für Zweigvereine
- Tipps zur Plakatgestaltung

REFERENTIN: Karin Uschold-Müller, Bildungsreferentin

TERMIN: Mittwoch, 05. Oktober 2022 | 15:00 - 17:00 Uhr
HIER geht’s zur Anmeldung.

"Rhetorik und Motivation" - Kompetenztraining für Führungskräfte der KDFB-Zweigvereine

Kompetenztraining für Führungskräfte der KDFB-Zweigvereine

Sie erhalten Tipps zur Rhetorik im Zweigverein, zum Beispiel für die Vorbereitung einer kurzen Ansprache zur Begrüßung bei Veranstaltungen.

Impulse und Austausch zum Thema Motivation geben neue Energie für das Engagement im Verband.

REFERENTIN: Birgitt Pfaller, Bildungsreferentin

TERMIN: Freitag, 28. Oktober 2022 | 15:00 - 17:00 Uhr

HIER geht’s zur Anmeldung.

Eine Einführung in die Achtsamkeit - Wie kann ein achtsames Leben gelingen?

Achtsamkeit ist ein effektiver Weg zur Stressreduktion und Resilienzsteigerung. Die Aufmerksamkeit, Fokussierung und Konzentration werden zudem gestärkt. Die innere Ausgeglichenheit wird gefördert und der Ausstieg aus dem Gedankenkarussell wird möglich.

Neben wissenschaftlichen Informationen erleben wir gemeinsam erste Minimeditationen. Achtsamkeitsübungen können auch auf dem Bürostuhl praktiziert werden und viele informelle Übungen sind ganz leicht in Ihr tägliches Leben zu integrieren. Bitte bringen Sie Neugierde und Anfängerinnengeist mit.

REFERENTIN: Kerstin Krauß, Personal und Business Coach

TERMIN: Donnerstag, 10. November 2022 | 19:00 - 20:30 Uhr

HIER geht’s zur Anmeldung.

Wie schaffe ich das nur? Schatztruhe mit meinen individuellen Kraftquellen

Sie kennen sicher immer mal wieder Phasen im Leben, die Sie vor Herausforderungen stellen. Das können größere Umstellungen bzw. Krisen sein. Manchmal ist es auch der Alltagsstress, der uns die Frage stellen lässt: Wie soll ich das nur alles schaffen?

In diesem Seminar erinnern wir gemeinsam an Ihre Kraftressourcen und geben diesen in Ihrer ganz persönlichen Schatztruhe einen Platz. Im Alltag steht Ihnen diese direkt zur Verfügung. Somit kommen Sie leichter in Ihre eigene Mitte zurück und sind umgehend handlungsfähig.

Eine Traumreise zum Erspüren Ihrer ganz individuellen Kraftquelle und deren Qualitäten rundet das Seminar ab.

REFERENTIN: Andrea Bertran, Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemisches Coaching

TERMIN: Mittwoch, 07. Dezember 2022 | 19:00 - 20:30 Uhr

HIER geht’s zur Anmeldung.

 

Jetzt anmelden und Teilnahme sichern:

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung auf www.frauenbund-regensburg.de/bildungsprogramm
Die Teilnahmezahl pro Online-Veranstaltung ist begrenzt.

Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link per E-Mail und weitere Informationen. Es sind keine Kenntnisse oder vorherige Installationen notwendig.