KDFB

Anmelde- und Teilnahmebedingungen (AGB)

Unsere Bildungsveranstaltungen stehen allen interessierten Frauen offen. Sie werden mit kirchlichen und staatlichen Mitteln der Erwachsenenbildung gefördert. KDFB-Mitglieder erhalten in der Regel eine Ermäßigung auf den Teil­nahme­­betrag. Bei mehrtägigen Kursen beinhalten die Teilnahmegebühren die Verpflegungs- und Übernachtungs­kosten (ohne Getränke). Die Unterbringung erfolgt grundsätzlich in Einzelzimmern, außer es ist etwas anderes vermerkt. Werden Teilleistungen – z. B. Übernachtung – nicht in Anspruch genommen, erfolgt keine Erstattung.
Das Bildungswerk des KDFB Diözesanverband Regensburg e. V. ist „QESplus“-zertifiziert. QESplus ist ein QualitätsEntwicklungsSystem mit Testierung. Gerne stellen wir für unsere Seminare und Kurse Teilnahmebestätigungen aus.

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung zu einer Veranstaltung kann online über unsere Homepage oder schriftlich per Post, per Fax oder per E-Mail bei der Geschäftsstelle des KDFB Diözesanverband Regensburg erfolgen. Die Anmeldung muss den Namen, Anschrift, Telefonnummer, ggf. E-Mail-Adresse, ihre Bankverbindung (IBAN) und – bei Mitgliedern – den Namen des Zweigvereins enthalten. Die Anmeldung kann nur bearbeitet werden, wenn Sie uns gleichzeitig eine Bankeinzugsermächtigung erteilen. Die Kursplätze werden nach Datum des Eingangs der Anmeldung vergeben. Anmeldung ist ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung des Bildungsprogramms möglich. Frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen! Bitte beachten Sie die jeweilige Anmeldefrist. Bitte nehmen Sie die Anmeldung zu Online-Veranstaltungen, soweit keine abweichende Anmeldefrist besteht, bis spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn vor, da nur dann eine Teilnahme gewährleistet werden kann. Nach Ablauf der Anmeldefrist können Sie Restplätze im Diözesanbüro des KDFB erfragen oder sich auf die Warteliste setzen lassen. Eine Anmeldebestätigung unsererseits erfolgt nicht. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie von uns ein Schreiben mit Informationen zum Seminar. Sollte ein Kurs zum Zeitpunkt ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie informiert.

Bezahlung

Die Teilnahmegebühr wird mittels SEPA-Lastschriftverfahren durch das Bildungswerk des KDFB Diözesanverband Regensburg e. V. von Ihrem angegebenen Konto fünf Werktage vor Beginn der Veranstaltung eingezogen. Bei Online-Veranstaltungen erfolgt der SEPA-Lastschrifteinzug einen Tag vor oder nach der Veranstaltung. Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer lautet DE36ZZZ00000050052. Bei Rücklastschriften aufgrund fehlerhafter Angaben, Widerspruch oder Nichtausführung der Lastschrift durch Ihre Bank werden die Bankgebühren an Sie weiterberechnet.

Zutritt zu den Online-Veranstaltungen

Das Betreten der virtuellen Räume ist bei kostenpflichtigen Online-Veranstaltungen ausschließlich mit persönlichen Login-Daten möglich. Der virtuelle Veranstaltungsraum steht Ihnen spätestens 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zum Login zur Verfügung. Ihre Login-Daten senden wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail zu.

Absage durch Teilnehmerin

Sofern keine Teilnehmerin von der Warteliste nachrückt bzw. eine Ersatzteilnehmerin genannt wird, haben Sie bitte Verständnis, dass wir eine Ausfallgebühr nach folgender Staffelung berechnen müssen:

  • ab 4 Wochen vor Seminarbeginn: 10,00 € Bearbeitungsgebühr
  • ab 2 Wochen vor Seminarbeginn: 25 % der Seminargebühren
  • ab 1 Woche vor Seminarbeginn: 50 % der Seminargebühren
  • Bei Abmeldung am Tag vor Seminarbeginn oder unentschuldigtem Nichterscheinen wird der gesamte Teilnahme­betrag in Rechnung gestellt.
  • Bei Online-Veranstaltungen ist eine kostenfreie Stornierung bis zum Anmeldeschluss möglich. Bei späteren Stornierungen sind die Seminargebühren vollständig zu entrichten bzw. ist eine Rückerstattung der Seminargebühren ausgeschlossen.
Absage durch Veranstalter

Das Bildungswerk des KDFB Diözesanverband Regensburg e.V. behält sich vor, Veranstaltungen aus vom Bildungswerk nicht zu vertretenden Gründen, z.B. wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmendenzahl oder aus sonstigen wichtigen, vom Bildungswerk nicht zu vertretenden Gründen (z.B. plötzliche Erkrankung der/des Referierenden ohne Ersatzmöglichkeit, höhere Gewalt) abzusagen. Hierüber werden Sie unter den in Ihrer Anmeldung genannten Kontaktdaten umgehend benachrichtigt. Im Falle der Absage wird ein bereits bezahltes Teilnahmeentgelt zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Reisen

Das Bildungswerk des KDFB Diözesanverband Regensburg e. V. tritt nicht als Reiseveranstalter im Sinne des
§ 651 k BGB auf. Bei Reisen oder Studienfahrten gelten die Teilnahmebedingungen des Reiseveranstalters, die in den jeweiligen Reise-Informationen genannt werden.

Haftung

Das Bildungswerk des KDFB Diözesanverband Regensburg e. V. übernimmt keinerlei Haftung- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens des Bildungswerks vorliegt.

Datenschutz

Die bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Ihre Daten werden entsprechend der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen nur für innerverbandliche Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Näheres unter www.frauenbund-regensburg.de/datenschutz/

Recht am Bild

Mit der Anmeldung zu einer Bildungsveranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass bei der jeweiligen Veranstaltung aufgenommene Fotos und Videos vom KDFB Diözesanverband Regensburg e.V. für Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit und Werbematerialien genutzt, gespeichert und veröffentlicht werden dürfen. Die Einwilligung gilt für die Verwendung der Fotos und Videos für die nachfolgenden Zwecke und dient ausschließlich dazu, den KDFB und seine Aktivitäten darzustellen: Magazin „engagiert“, KDFB Homepage und KDFB Facebook-Seite, Instagram, Veröffentlichung in der Presse, Publikationen des Verbandes, Ausstellungen und Vorträge des KDFB. Bildmaterial und Videos im Internet können weltweit abgerufen werden. Eine Weiterverwendung durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Ein Widerruf der Einverständniserklärung muss mit der Anmeldung schriftlich bei der Geschäftsstelle des KDFB Diözesanverband Regensburg eingereicht werden.

Gesetzliche Bestimmungen/Coronabestimmungen

Gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Regelungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie werden eingehalten. Die aktuellen Bestimmungen können Sie auf der KDFB Homepage (www.frauenbund-regensburg.de) einsehen.

Schlussbestimmungen

Mit Inkrafttreten dieser Geschäftsbedingungen verlieren alle bisherigen AGBs ihre Gültigkeit. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, wird damit die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stand: September 2021