KDFB

Juli 2019

WICHTIG:

  • Hier nur Überschrift austauschen
  • Content-Element nicht löschen
  • Leider ist es nicht möglich, dieses Element zu kopieren und unter Zugriff Ablaufzeiten einzusetzen, da dann die Grafik (Sprechblase) auf der Startseite nicht mehr angezeigt wird.

Der Gute-Laune-Tag

Die Kraft der Sonne haben wir heuer schon intensiv gespürt. Auch wenn es uns manchmal zu heiß war, freuen wir uns doch immer wieder über die Sonne mit ihrem Licht, ihrem Glanz, ihrer Wärme. Viele sagen: „Da stehe ich morgens schon mit guter Laune auf, wenn durchs Fenster die Sonne scheint.“

Könnte so eine gute Laune nicht auch den Tag erfüllen, der vom Namen her die Sonne aufgehen lässt in unseren Herzen? Der Sonntag ist der erste Tag der Schöpfung, der Tag der Auferstehung, der Tag des Lebens. Der Tag, an dem wir die Herzen ganz besonders zu Gott erheben:

Ich erhebe mein Herz aus Hetze und Mühsal.
Ich darf ausruhen und aufatmen - heute, am Sonntag.

Ich erhebe mein Herz aus aller Angst und Sorge.
Ich bin geborgen und sicher - heute, am Sonntag.

Ich erhebe mein Herz aus allem Zweifel und aller Mutlosigkeit.
Ich darf vertrauen - heute, am Sonntag.

Ich erhebe mein Herz aus allem Neid und Streit.
Ich bin eingeladen, zu lieben - heute, am Sonntag.

Wenn es irgendwie geht, gebe ich der Trauer eine Pause
und stimme ein in das Lob Gottes - heute, am Sonntag.

Ich singe frohe Lieder und feiere das Leben,
das Gott schenkt und trägt und rettet.

Birgitt Pfaller