KDFB

Solibrot-Aktion von KDFB und MISEREOR

Foto:MISEREOR

Zum sechsten Mal unterstützt der Diözesanverband Regensburg 2018 die Solibrot-Aktion von MISEREOR und damit Projekte gegen Armut, Ungerechtigkeit und Menschenrechtsverletzungen. Dafür brauchen wir wieder viele starke Zweigvereine an unserer Seite!  

Aktionszeitraum

Aschermittwoch, 14.02.2018 bis Karsamstag, 31.03.2018

Möglichkeiten zur Unterstützung als Gruppe

Sie haben als Zweigverein, Eltern-Kind-Gruppe etc. verschiedene Möglichkeiten sich an der Solibrot-Aktion zu beteiligen. Sie können beispielsweise mit einer Bäckerei kooperieren, selbst Brot bzw. andere Backwaren herstellen oder Backwaren von einer Bäckerei beziehen und diese dann z.B. bei einem Frauenfrühstück verkaufen. Selbstverständlich kann auch der Erlös aus anderen Aktionen auf das Solibrot-Konto überwiesen werden.

Möglichkeiten zur Unterstützung als Einzelperson

Falls Sie die Solibrot-Aktion als Kunde/Kundin unterstützen möchten, finden Sie alle teilnehmenden Zweigvereine ab Beginn der Aktion auf unserer Homepage. Weiter ist es auch möglich z. B. innerhalb der Familie eine „Solibrot-Aktion“ zu starten oder eine Spende auf das Solibrot-Konto einzuzahlen.




Fotos: MISEREOR

Das Förderprojekt

Der Diözesanverband Regensburg unterstützt im Jahr 2018 folgendes Projekt:

Uganda — Frauen fördern, Hunger stoppen

In der Region Kotido im Norden Ugandas war Hunger allgegenwärtig. Mit Unterstützung von MISREOR startete die örtliche Diözese vor einigen Jahren einen radikalen Neuanfang durch die Verbindung von Alphabetisierung und Gemüseanbau.

Das MISEREOR-Projekt setzt vor allem auf die engagierten Frauen. Sie legen Gärten an und bauen Wassertanks. Sie lernen Lesen, Schreiben und Rechnen. Sie kennen sich dadurch aus mit Gemüseanbau und gesunder Ernährung. Frauen lernen, erfolgreich auf dem Markt zu verkaufen und wissen, dass ihre Kinder Bildung brauchen.

Die Förderung und Stärkung der Frauen setzt eine positive Entwicklung in Gang, von der alle profitieren. Viele Familien können sich dadurch besser ernähren, für Notzeiten vorsorgen und ihre Kinder zur Schule schicken. Ihre Spende ist hier in besten Händen. Unterstützen Sie bitte mit  der Aktion Solibrot die engagierten Frauen in Uganda.

Spendenkonto

IBAN: DE 69 7509 0300 0401 1009 63
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: Solibrot, Name (des Zweigvereins)

Weitere Informationen

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

 

 

Unsere Solibrot-Aktionen der vergangenen Jahre

Die Fastenaktion "Solibrot" von MISEREOR unterstützt Projekte gegen Hunger und Armut in Asien, Afrika und Lateinamerika. Der Diözesanverband Regensburg beteiligt sich - in Zusammenarbeit mit zahlreichen KDFB-Ortsgruppen (sog. Zweigvereinen) - seit 2013 an dieser Solidaritätsaktion.

2017

Beteiligung: 103 Zweigvereine

Erlös: 24.575,39 €

Förderprojekt: Frauen stärken für mehr Entwicklung in Timor Leste

 

 

2016

Beteiligung: 92 Zweigvereine

Erlös: 23.292,22 €

Förderprojekt: Kampf gegen Genitalverstümmelung in Afrika

 

 

2015

Beteiligung: 84 Zweigvereine

Erlös: 20.031,14 €

Förderprojekt: Zentrum für Straßenmädchen in Kenia

 

 

2014

Beteiligung: 85 Zweigvereine

Erlös: 18.637,57 €

Förderprojekt: Alphabetisierung – Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe in Bolivien

 

 

2013

Beteiligung: 86 Zweigvereine

Erlös: 19.923,68 €

Förderprojekt: Das Dorf macht Schule - die Schule macht das Dorf in Madagaskar

 

 

Karin Uschold-Müller
Ihre Ansprechpartnerin

Monika Anglhuber
KDFB Bildungsreferentin
0941 597-2304
monika.anglhuber(at) frauenbund-regensburg.de