KDFB

Oktober

WICHTIG:

  • Hier nur Überschrift austauschen
  • Content-Element nicht löschen
  • Leider ist es nicht möglich, dieses Element zu kopieren und unter Zugriff Ablaufzeiten einzusetzen, da dann die Grafik (Sprechblase) auf der Startseite nicht mehr angezeigt wird.

Nicht müde werden!

Das Leitwort des Sonntags der Weltmission heißt in diesem Jahr „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“ (Gal 6,9). Ob dieser Satz unter dem Eindruck der Corona-Pandemie ausgewählt wurde? Ich könnte es mir vorstellen.

Sind Sie auch in der Gefahr, müde zu werden? Endlich können wir wieder Schritte in ein normales Leben gehen – wie lange haben wir darauf gewartet und davon gesprochen?
Aber fühlt es sich wirklich gut an? Es kostet so viel Mühe, alles richtig zu machen, alle Regeln zu beachten, dass die Freude über die Begegnungen schnell getrübt wird.

Das ganze Leben ist noch immer anstrengend. Bleibt uns noch Kraft, Gutes zu tun?
Papst Franziskus schreibt: „In dieser für die Zukunft der Menschheit so heiklen und entscheidenden Krisenzeit…liegt es an uns als Gläubige zu zeigen, dass Gott uns nicht verlässt.“

Gottes Nähe suchen, sich nähren und stärken lassen von Gottes Liebe, den Segen weiterschenken – ein gutes Programm für diesen Oktober. Damit wir nicht müde werden.

Birgitt Pfaller

Zitat von Papst Franziskus aus: Gott und die Welt nach der Pandemie, fe-medienverlags GmbH, 2021)

Foto: pixabay