KDFB
11.09.2017

Es ist Zeit ... - Gehen Sie wählen!

Verantwortung für Demokratie - Frauen gestalten Gesellschaft

  • Es ist Zeit, gerade jetzt öffentlich Haltung gegen rhetorische Aufrüstung und populistische Tendenzen zu beziehen.
  • Es ist Zeit, gerade jetzt Zivilcourage zu zeigen und sich für die Stärkung und den Ausbau unserer Demokratie einzusetzen.
  • Es ist Zeit, gerade jetzt gegen soziale Ausgrenzung und Rassismus aufzustehen.


Als Christinnen, als Teil der internationalen Frauenbewegung, als Nachfolgerinnen der „Mütter des Grundgesetzes“ tragen wir Verantwortung.

Die Demokratie sichert das Recht, die eigene Meinung öffentlich zu äußern und Gesellschaft mitzugestalten. Demokratisches Zusammenleben muss eingeübt und gelebt werden. Das fordert uns alle heraus. Die politische Meinungsbildung ist angesichts der Masse an Informationen im Zeitalter von Globalisierung und Digitalisierung schwieriger geworden: Welche Informationen nutzen wir? Welchen Nachrichten trauen wir? Welche Meinungen und Bilder lassen wir zu? Welche Stimmen kommen nicht zu Wort?

Unserem Handeln in Politik, Gesellschaft und Kirche liegen die für uns zentralen Werte zu Grunde: Gerechtigkeit, Solidarität und Menschenwürde. Sich für diese Werte in Gesellschaft, Politik und Kirche geschlechter-, generationen- und kulturenübergreifend einzusetzen, erfordert Mut und Standfestigkeit.

Der KDFB appelliert an alle Frauen und Männer, die politischen Positionen der Kandidatinnen und Kandidaten für den nächsten Bundestag kritisch zu prüfen. Als Frauenverband ermuntern wir alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Frauen bei ihrer Kandidatur zu unterstützen!

Gehen Sie am 24. September zur Wahl und entscheiden Sie mit über die Zukunft unseres Landes!

 

Beschluss des KDFB-Bundesausschusses, 25.03.2017

Hier finden Sie den Aufruf des KDFB zur Bundestagswahl vom 11.9.2017.
Hier finden Sie die Standpunkte des KDFB.