KDFB

Auf nach München!

Auftakt-Aktion „Frauen können alles! bewegen!“
Frauenbund startet Imagekampagne

„bewegen!“ heißt die Imagekampagne des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB). Sie ruft dazu auf, den Frauenbund in Bewegung zu bringen, sich bewegen zu lassen und andere zu bewegen. Der große Auftakt dazu ist am 8. März, dem Weltfrauentag, der Abschluss ist Mitte 2021. „bewegen!“ will den Frauenbund zukunftsfähig machen, seine starken Seiten aufwerten, seine Attraktivität steigern und letztendlich neue Frauen zu KDFB-Frauen machen.

Start der Kampagne
Am Freitag, 8. März wird um 14.00 Uhr am Marienplatz in München die Kampagne gestartet mit Emilia Müller, der KDFB-Landesvorsitzenden, Susanne Rohrer, bekannt als Moderatorin bei Bayern 1, Tanz, Musik und mehr. Frauenbund-Frauen aus ganz Bayern werden dazu erwartet.

Info für KDFB-Zweigvereine, die mit Zug oder Bus anreisen wollen
Kommen Sie mit Bus oder Bahn, unterstützt der KDFB Diözesanverband Regensburg Ihre Anreise mit 50% der Kosten pro Person. Eine vorherige Anmeldung im Diözesanbüro ist hierfür notwendig.

Seien Sie mit Frauen aus Ihrem Zweigverein dabei bei der zentralen Auftaktveranstaltung in München! Machen Sie mit zahlreichen Frauen aus verschiedenen Diözesanverbänden das große Netzwerk Frauenbund sichtbar und zeigen dadurch, wie facettenreich, engagiert und bewegt der Frauenbund ist!

Hier kommen Sie zum Song und Songtext "Woman Power".

Anmeldung
Melden Sie sich bitte bis 15.02.2019 unter frauenbund@frauenbund-regensburg.de für die Auftaktveranstaltung am Münchner Marienplatz an.

Weitere Informationen zur Imagekampagne unter www.bewegen-kdfb.de