KDFB

„Was mich trägt“ – Kraft schöpfen, um gut weitermachen zu können

Resilienz ist momentan in aller Munde und beschreibt die Fähigkeit, mit Veränderungen so umzugehen, dass man den Halt nicht verliert.
In Zeiten wie diesen, in denen sich ständig vieles ändert und Sichergeglaubtes zerbricht, können Glaube und Gemeinschaft helfen, diese Herausforderungen des Lebens zu meistern. Mit Impulsen, Übungen und Austausch entdecken Sie vielleicht alte Pfade wieder oder finden einen neuen Zugang, um den Glauben als Kraftquelle für den Alltag (wieder) zu finden.

Ort:                     Kegelbahn „Triffnix“ | Waldthurner Str. 29 | 92648 Vohenstrauß

Termin:               Mo 21.11.2022, 9:30 – 11:00 Uhr

Referentin:         Katharina Libon, Bildungsreferentin des KDFB, Sozialpädagogin B.A.

Leitung:              Martha Bauer, Diözesanvorsitzende

Kosten:              keine

Es ist keine Anmeldung erforderlich.