KDFB

Bundesverband

Zum Bundesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes gehören 21 Diözesanverbände, in denen sich rund 180.000 Frauen in über 1.800 Zweigvereinen engagieren. Aufgabe der Bundesebene ist es, die programmatische Ausrichtung des Verbandes in gewissen zeitlichen Abständen auf das Identitätsstiftende und die Aktualität mit Blick auf die Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft zu überprüfen.  

Die Bundesgeschäftsstelle in Köln setzt die in den Gremien des KDFB beschlossenen Aufgaben, Maßnahmen und Initiativen um. Sie koordiniert die Zusammenarbeit mit Gremien in Politik, Kirche und Gesellschaft und kooperiert mit anderen Verbänden und Institu­tionen. Weitere Aufgabenfelder sind beispielsweise die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Archi­vierung und Dokumentation.